fbpx

High Speed Internet

Die Netzverbindung ins Internet ist aufgebaut. Glasfaser bis an die Schreibtische ist in Planung, dazu benötigt es jedoch noch die Freischaltung der Telekom. Zu Beginn starten wir mit einer CAT Verkabelung. Wir haben 2×25 MBit Leitungen der Telekom im Einsatz, die über einen Loadbalancer die Last verteilen.

Dies reicht für die meisten Anwendungsfälle im Arbeitsumfeld vollkommen aus. Die kooperierende IT Beratungsfirma e:ndlich IT betreut mehrere Kunden über diese Konfiguration und hat bisher keine Bottlenecks. Videoconferencing ist damit ohne weiteres möglich.